JAIL

Überarbeitete Version: Ein gruseliger Ort mit schauriger Vergangenheit. | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
daister
Vereinigte Staaten von Amerika 45 min herausfordernd 1915 20

Deine aktuelle Position lautet: "loc: 39.9683278,-75.1727204"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung


Google street view machte eine Überarbeitung der Quest erforderlich.
Jetzt ist sie wieder lösbar.

Wir besuchen das Eastern State Penitentiary in Philadelphia / Pennsylvania / USA.
Diese festungsartige Anlage wurde von 1829 bis 1971 als Strafanstalt genutzt. Seit 1994 ist die Haftanstalt ein Museum, befindet sich aber in einem stark maroden Zustand.
Bei seiner Eröffnung war die von außen einer mittelalterlichen Burg nachempfundene Haftanstalt das größte und kostspieligste Regierungsgebäude der USA.
Neuartig war die strahlenförmige Anordnung der Zellentrakte um einen Zentralbau, wodurch die Überwachung der Insassen erleichtert wurde.
Neuartig war auch die Art der Rehabilitierung: Die Gefangenen wurden in absoluter Einzelhaft gehalten, jeder Kontakt mit Mitgefangenen war ebenso wie Besuch und Arbeit verboten.
Dieses unmenschliche Gebahren wurde erst 1961 vollständig abgeschafft.


Die Lösung dieser Quest erfolgt ohne vorgegebene Wegführung.
Besichtige die Strafanstalt und löse dabei nebenbei die folgenden Aufgaben:



Ein "prominenter Gast" dieser Haftanstalt war Al Capone. Dieser verbüßte hier den größten Teil einer zehnmonatigen Haftstrafe wegen Waffenbesitz. Während dieser Zeit konnte er sogar seine "Geschäfte" weiterführen.
Wir besichtigen seine "Promi-Zelle". Auf dem Schränkchen vorne rechts steht tatsächlich
- ein altes Telefon (A=1)
- eine goldene Lampe (A=2)
- eine mechanische Rechenmaschine (A=3)
- eine halbvolle Weinflasche (A=4)



Irgendwo und irgendwann kann man die furchteinflößenden Gefängnismauern verlassen und findet sich vor dem Haupttor der Haftanstalt wieder.
Bereits der äußere Anblick der Strafanstalt sollte abschreckend wirken.
Gesucht ist die Anzahl der Türen unmittelbar neben dem Haupttor.
(B= Anzahl der Türen) 


Beim Betreten einer Haftzelle im Zellenblock 1 sind Reste der kargen Zellenausstattung zu besichtigen.
Neben der Heizung, der Sanitäreinrichtung und einer Lampe befindet sich nur noch ein Einrichtungsgegenstand in der Zelle.
Hierbei handelt es sich um 
einen eisernen Tisch (C= 1)
einen hölzernen Stuhl (C= 2)
einen zerfallenen Schrank (C= 3)
ein eisernes Bettgestell (C= 4)


Vom Zentralbau der Haftanstalt ausgehend verlaufen strahlenförmig die einzelnen Zellenblocks.
In einer Etage des Zentralbaus findet man ein Modell der Haftanstalt.
Auf einer Zeichnung an einer Wand ist ebenfalls der charakteristische Aufbau dieser Strafanstalt zu erkennen.
Neben dem Eingang zu welchem Zellenblock befindet sich das Bild?
(D= Nummer des Zellenblocks) 


Irgendwo können wir in ein Kellergewölbe der Anlage hinabsteigen. Vorsicht- geringe Deckenhöhe (low ceiling)!
Am Ende unseres Weges betreten wir eine kleine Kammer. Sie ist fast leer, neben dem Eingang befindet sich aber
- ein gefängnistypisches Sanitärmöbel (E=9)
- ein altertümlicher Rollstuhl (E=8)
- eine hölzerne Telefonvermittlungsanlage (E=7)
- ein eisernes Bettgestell (E=6)



An einer Wand finden wir eine Darstellung eines Insassen dieser Haftanstalt in Einzelhaft, verzweifelt auf seiner Liege sitzend.
Dieses Motiv ist eine Illustration (von Marcus Stone) aus einem Buch eines bekannten englischen Schriftstellers, der anlässlich einer Nordamerikareise auch das Eastern State Penitentiary besuchte und die vorgefundenen 
Verhältnisse anprangerte.
(Sein Name steht über dem Bild)
Gesucht ist der Anfangsbuchstabe des Nachnamens des Schriftstellers.
(F= Anfangsbuchstabe Nachname) 


Zellenblock 15 ist der "death row" (Todestrakt) dieser Haftanstalt.
Die Verurteilten warteten hier oft jahrelang auf ihre Hinrichtung, die dann in der State Correctional Institution Rockview vollzogen wurde.
Die Zellentüren in diesem Block waren mit einer elektrischen Schließvorrichtung (Locking Device) ausgestattet.
Gesucht ist der Name (vier Buchstaben) dieser elektrischen Schließvorrichtung.
(G= A _ _ _ )


Hier brechen wir den Besuch dieser schaurigen Einrichtung ab.
Die vorzeitige Entlassung erfolgt unmittelbar nach Eingabe des Lösungscodes:
ABCDEFG (nur Großbuchstaben und Ziffern, insgesamt 10 Zeichen)



Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 88%
Aufrufe: 1915
Gefunden: 20
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 14

Letzte 5 Fazits:

Emma sagt: Da muss man schon ganz genau hingucken. Danke für die Führung!
DieWildensteiner sagt: Dieses Badge ist hart erarbeitet. Sehr hart. Über fünf Stunden habe ich recherchiert, gegoogled, das Netzt nach Bildern durchsucht. Nur eine Antwort konnte ich nicht finden. Die Anfrage beim Owner ergab, dass es bei den Indoor-Maps von Streetview Änderungen gab. So konnte ich nun doch noch loggen. Geschafft! Vielen Dank für diese außergewöhnliche Quest mit schaurigem Hintergrund und die schnelle Rückinfo!
Haleda sagt:
Pauli sagt: War das eine schwere Geburt! Da bin ich doch ein paar mal an den "Details" vorbeigelaufen. Aber am Ende war alles gut.
Sockenpuppe sagt: Alles gut zu finden. Danke
Occultator sagt: Spannende Location die es hier zu erkunden gibt. Die Aufgaben konnten alle ohne großes Rätseln gemeistert werden, auch wenn man manches nicht so deutlich erkennt. Hat wirklich Spaß gemacht. Danke an daister für den Quest! Gruß Occultator
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus