Nepals Kloster

Besuche ein Kloster in den Bergen Nepals | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
Berni
Nepal 15 min gemach 2143 33

Deine aktuelle Position lautet: "loc: 27.8360100,86.7639300"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung

Du befindest dich mitten in einem reich verzierten Raum in einem Kloster in Nepal.

Nepal liegt zwischen Tibet im Norden und Indien im Süden. Im Norden und im Osten liegt ein großer Teil
des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8848 Metern den höchsten Punkt der Erde
darstellt, und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Erde.
Der tiefste Punkt dagegen liegt auf 70 Meter bei Kencha Kalan im Süden Nepals.
Trotzdem ist Nepal nach Tibet das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt,
über 40 % des Landes liegen über 3000 Meter.

Aufgabe: Finde in dem Raum eine graue Kiste die auf dem Boden steht. Auf die Kiste wurden mit gelber Farbe drei Buchstaben
gepinselt, notiere dir diese.
Die drei gelben Buchstaben = A

Verlasse nun den Raum und wenn du aus der Tür getreten bist, schaue noch einmal zurück. Du siehst am Eingang zu dem Raum,
in dem du dich gerade befandest ein Schild mit der Aufschrift "NO MOVIES IN SIDE THE MONASTERY"...
Da hatte das Streetview Team wohl Glück, dass sie nur Fotos gemacht haben.

Im Eingang steht eine rote Holzbox "Donation Box". Über dieser Box ist auf die Wand wieder mit der bekannten gelben
Farbe eine Aufforderung in englischer Sprache geschrieben.
Das sechste und somit auch letzte Wort dieser Aufschrift = B
--> Du kannst mit dem Mausrad zoomen um besser lesen zu können!

Trete nun hinaus in den Hof und überquere diesen. Du steigst anschließend eine kleine Treppe hinunter und
verlässt das Gebäude.

Du stehst jetzt auf einer steinernen Treppe und links und rechts von dir liegt eine kleine Steinterrasse.
Auf der Mauer dieser Terasse stehen Laternen mit runden Leuchtkörpern.
Die Anzahl der Laternen auf der Terrasse rechts und links von dir mit den runden Leuchtkörpern = C

Schreite jetzt die Treppe hinunter und du stehst vor dem farbenprächtigen Eingangstor.
Auf beiden Seiten des Tores sind sogenannte Gebetsmühlen in der Wand eingebracht (zylinderförmig)
Im tibetischen Buddhismus werden Gebetsmühlen gedreht, um körperliche Aktivität und geistig-spirituelle
Inhalte miteinander zu verknüpfen.

Wieviele Gebetsmühlen sind in den Mauern rechts und links des Tores angebracht?
Anzahl der Gebetsmühlen = D


Lösungscode = ABDC (alle Lösungswerte hintereinander, alle Buchstaben GROß!)  




Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 78%
Aufrufe: 2143
Gefunden: 33
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 17

Letzte 5 Fazits:

Haleda sagt:
cachkingV sagt: Nett und gut lösbar
Pauli sagt: Nette kleine Tour! Hier war alles ohne Probleme zu finden. Danke.
reny sagt: Interessante Führung durch das farbenprächtige Kloster. Hier und da hat es etwas gedauert, bis die richtige Antwort vor mir lag. Danke für den Quest
Sockenpuppe sagt: tolle Location. Danke
Cachehunter sagt: Schöne Quest über dem Dach der Welt. Die Mönche hier oben scheinen ja ganz schön abgehärtet zu sein. Wenn man sich mal die Touris in ihren dicken Anzügen warm eingepackt ansieht. Alpines Klima herrscht im Hochgebirge über 4.000 Metern an der Nordgrenze des Landes. Die Temperatur bleibt hier fast ständig unter Null und die Landschaft ist mit ewigem Schnee und Eis bedeckt. Es schaut auch sehr diesig und nebelig aus, aber das Kloster ist sehr schön und bunt. Hier werde ich wohl eher nicht hinkommen. Unterhalb der Treppe, auf welcher die in rot gekleideten Mönche stehen, kann man die Wachposten mit ihren Gewehren sehen. Habt ihr sie entdeckt ? Danke für die schöne Quest. :-)
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus