Arches Nationalpark

Natürliche Brücken, mitten im Nirgendwo. So muss es auf dem Mars aussehen. | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
FloMarker
Vereinigte Staaten von Amerika 20 min gemach 1775 25

Deine aktuelle Position lautet: "loc: 38.7911780,-109.6068820"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung

Der Arches-Nationalpark ist ein Nationalpark der Vereinigten Staaten im Norden des Colorado-Plateaus am Colorado River nördlich der Stadt Moab im US-Bundesstaat Utah. Er bewahrt die weltweit größte Konzentration an natürlichen Steinbögen (engl.: arches), die durch Erosion und Verwitterung ständig neu entstehen und wieder vergehen. Im Parkgebiet sind über 2000 Arches mit einer Öffnung von mindestens 90 cm (3 Fuß) nachgewiesen. Die Ökosysteme des über 300 km² großen Parks reichen vom Flussufer des Colorado Rivers bis zum nackten Fels und sind durch die durchschnittliche Höhe von rund 1500 m über dem Meer bei Wüstenklima geprägt. Das Gebiet wurde 1929 als National Monument unter Schutz gestellt und 1971 zum Nationalpark aufgewertet.
Entstehung natürlicher Steinbögen

1. Durch den Einbruch der Antiklinalen brachen die durch Hebung entstandenen Risse im Sandstein auf.
2. Durch Erosion vergrößerte sich die Oberfläche der Risse, wodurch die Erosion noch rascher fortschreiten konnte, so dass lange, rippenartige Strukturen entstanden.
3. Felsen bröckeln ab und durchbrechen die Rippen, in wenigen Fällen entstanden Löcher in den Wällen.
4. Die so entstandenen Löcher werden durch Wind und Wetter weiter erodiert, Wasser dringt teilweise in den Sandstein ein und sprengt beim Gefrieren weitere Felsen heraus.

(Quelle: Wikipedia)

Schaut euch erst mal um. Seid ihr wirklich noch auf diesem Planeten? Oder doch schon auf dem Mars. Ich kann euch beruhigen, ihr seid im Arches Nationalpark im US-Bundesstaat Utah.
Richtung Süd-Westen seht ihr den „Landscape Arch“. Ein Bogen, der alle Regeln der Statik außer Kraft setzt. Die dünnste Stelle ist weniger als 1m dick bei einer Spannweite von über 93m. Und es hält. Kaum zu glauben. Seht ihr das kleine schwarze Schild? Dann schreibt bitte die Anzahl der Wörter auf. A=
Geht nun den Weg Richtung Osten. Wenn sich der Weg das erste mal gabelt, wählt den linken Weg. Dann noch mal den linken Weg ansteuern. Vor euch ist ein einsamer Wanderer ganz in rot. Außer die Mütze, die ist ? Farbe – erster Buchstabe B=
 
Folgt dem Weg weiter bis zu nächsten Gabelung. Dort dann Rechts. Ein ganz in weiß gekleideter Herr kommt euch entgegen. Bei jedem Schritt den ihr macht kommt er allerdings nicht näher. Geht der rückwärts? Dafür taucht ein Pärchen auf, das in die gleiche Richtung geht wie ihr.
Von welcher Marke ist das blaue T-Shirt? (Tipp: Von vorne gucken) Erster Buchstabe der Marke. C=
 
Mittlerweile dürftet ihr reichlich Sand in den Schuhen haben. Um ihn abzuschütteln, springt an folgende Koordinaten:
loc: 38.744058,-109.499404
 
Okay, es handelt sich bei diesem Ort nur um eine Rundumsicht. Aber das Wahrzeichen Utahs, das auf jedem Autokennzeichen zu sehen ist, wollte ich euch nicht vorenthalten, den Delicate Arch. Viele Menschen sitzen hier und genießen das Panorama. Das solltet ihr auch tun, wenn auch nur am Bildschirm. Wo ihr euch gerade umschaut: Wie viele Fotostative könnt ihr finden. D=
Mit dem nächsten Sprung, ist wieder für Sand in den Schuhen gesorgt. Weiter geht´s bei: loc: 38.691054,-109.539863  

Der Double Arch. Hier darf man sogar ein wenig klettern. Zieht euch festes, rutschfestes Schuhwerk an und dann geht´s los Richtung Norden. Haltet euch an jeder möglichen Weggabelung immer an den Pfeil der am ehesten geradeaus (Norden) zeigt. So lauft ihr auf eine Gruppe von Leuten zu, die sich ein Picknick schmecken lassen. Was hat der bärtige Mann mit der grün-weißen Mütze in seiner Tupperdose?
Wenn es evtl. Tomatenscheiben sind, dann ist E= T
Wenn es evtl. Bananenscheiben sind, dann ist E= B
Wenn es evtl. Gurkenscheiben sind, dann ist E= G
 

Klettert weiter nach oben. Wenn es nicht mehr weiter nach oben geht, haltet euch beim Abstieg immer auf der linken Seite. Dann lauft ihr, schon recht weit unten, einer Frau fast vor die riesige Kamera. Von welcher Marke ist die Kamera? Erster Buchstabe. F=
 

Ich hoffe euch hat die kleine Exkursion durch diesen schönen Nationalpark gefallen.
Euer Badge habt ihr euch auf jeden Fall verdient, wenn ihr den richtigen Code eingebt.
ABCDEF
Alle Buchstaben groß schreiben.


Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 93%
Aufrufe: 1775
Gefunden: 25
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 15

Letzte 5 Fazits:

DieWildensteiner sagt: Eine feine Landschaft, ohne Frage. Danke für den kleinen, steinigen Ausflug!
Haleda sagt:
Pauli sagt: Eine sehr schöne Landschaft, hier gab es viel zu gucken. Danke für die Tour!
Sockenpuppe sagt: was ein toller Ort. Danke für das gut zu lösende Quest
Cachehunter sagt: Das Quest war mal wieder amazing, die Lanschaft ist atemberaubend schön und das Klettern hat sehr viel Spaß gemacht. Mal sehen ob ich diese Impressionen irgendwann mal Live und in Natura geniessen darf. Die Sonnenuntergänge sind bestimmt Phänomenal. Die Wegführung mit den Klettereinlagen war sehr beeindruckend und die Aufgaben waren gut zu Lösen. Danke für die tolle Exkursion durch den Arches Nationalpark und vielen Dank fürs Zeigen und Herführen. :-)
didibolle sagt: Bei dem T-Shirt habe ich mich etwas schwer getan, aber was für eine grandiose Landschaft! Danke fürs Zeigen und für die Ausarbeitung!
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus