Brummmmm... das Lamborghini-Museum

Dieses Mal besuchen wir quasi das Heimatland der Sportwagen: Italien. Genauer gesagt, das Lamborghini-Museum in Sant’Agata Bolognese. | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
TheCavies
Italien 30 min herausfordernd 1785 19

Deine aktuelle Position lautet: "loc: 44.6588136,11.1262773"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung

Wir stehen direkt vor dem Museo Lamborghini, einem kleinen Museum, das sich den Fahrzeugen der Marke Lamborghini widmet. Auf zwei Etagen stehen hier etwa zwei Dutzend Autos und diverse weitere Exponate.

Doch nun zur eigentlichen Quest: Es gibt sechs Fragen, deren Antworten innerhalb des Museums gefunden werden können. Es gibt aber keine vorgegebene Wegführung - lauft einfach durch das Museum, bestaunt die Autos und die Exponate und behaltet die Fragen im Hinterkopf. Das Museum ist in zwei Etagen eingeteilt, allerdings hat Google hier vergessen, die sonst typische Auswahlmöglichkeit für die Etage einzubauen. Geht daher einfach auf die Wendeltreppe zu, um die Etage zu wechseln.


A: Im Innenbereich des Reventón findet ihr unter dem Namen zwei mit einem Schrägstrich getrennte zweistellige Nummern. Bildet die Quersumme der vier Ziffern und weist das einstellige Ergebnis A zu

B: Nachdem man es sich in einem anderen Flitzer bequem gemacht hat, sieht man aus der Windschutzscheibe heraus, dass ein Wagen - ein Miura - sein Heck aufgeklappt hat und einen Blick auf den Motor bieten würde. Doch schade, wenn man sich zu dem Wagen hinbegibt, ist die Klappe wieder zu. Aber wenigstens seine Farbe kann der Miura nicht vor uns verbergen. Welche ist das?
  • Gelb? Dann ist B=10
  • Rot? Dann ist B=20
  • Orange? Dann ist B=30
  • Silber? Dann ist B=40

C: Wenn ihr in dem LM002 Platz genommen habt, seht ihr aus dem Fenster einen Feuerlöscher. Welche Nummer hat dieser laut Schild an der Wand? Wenn ihr das nicht erkennen könnt, steigt einfach wieder aus und geht näher ran! Setzt für C das dreistellige Ergebnis ein.

D: Ein Poster über einem Formel-Rennauto zeigt eine seltsame Verkehrsampel. Was ist an ihr so seltsam?
  • Leuchtet die grüne und rote Lampe gleichzeitig? Dann ist D=10
  • Zeigt sie auch Lichtsignale für Fahrräder? Dann ist D=20
  • Steht die Ampel auf dem Kopf (also ist das grüne Licht oben, und das rote Licht unten)? Dann ist D=30
  • Besteht sie nur aus drei roten Lampen für Fußgänger? Dann ist D=40

E: Wo wir gerade bei den Formel-Rennwagen sind. Welche Startnummer hat denn das farbenfrohe Exemplar, das ein Wüstentier auf die Nase lackiert hat? Tragt für E das zweistellige Ergebnis ein.

F: Auch in den grasgrünen Lamborghini kann man einsteigen und sich das Cockpit anschauen. Dreht doch mal an dem Autoradio der Firma... Ja, von welcher Firma ist denn das Radio überhaupt? Setzt für F den ersten Buchstaben ein.


Alles gefunden? Dann steht der Badge nichts mehr im Wege. Reiht die Ergebnisse von A bis F einfach aneinander und ihr erhaltet den Code, der nur aus Zahlen und Großbuchstaben besteht.

Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 85%
Aufrufe: 1785
Gefunden: 19
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 12

Letzte 5 Fazits:

Haleda sagt:
Pauli sagt: Schöne kleine Tour, auf der wir alle Punkte schnell und gut finden konnten! Danke und Gruß
TheCavies sagt:
Sockenpuppe sagt: Netter Ausflug, alles super gefunden. Daaanke
Matcaching sagt: Alles gut gefunden - zum Glück war das Gebäude nicht so riesig, dass man sich hätte verirren können. Vielen Dank für den interessanten Einblick!
Cachehunter sagt: Wieder eine schöne Quest in einem Automuseum. Während man die Antworten zu den Fragen sucht kann man nach Herzenslust zwischen den Autos herumlaufen, und als besonderen Clue in einigen der Exponate sogar Probesitzen und sich kurzzeitig wie ein Adrenalinjunkie fühlen. Die Aufgaben sind alle gut lösbar und das Suchen in so einer tollen Location hat viel Spaß gemacht. Ich habe etwas länger benötigt, da ich überall wo es möglich war einmal Platz genommen habe, um mich im innern der Nobelkarossen etwas genauer umzuschauen. Vielen Dank an TheCavies für die schöne Quest. :-)
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus