La Boca

Das bunte Künstlerviertel in Buenos Aires | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
Pauli
Argentinien 30 min herausfordernd 3123 16

Deine aktuelle Position lautet: "loc: -34.6393880,-58.3618520"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung


La Boca
 

Land: Argentinien
Stadt: Buenos Aires
Stadtteil: La Boca
Street View Datenstand: Nov. 2013/Juli 2014    

La Boca
ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und das bekannteste der 48 Viertel der Stadt. Der Stadtteil hat gut 46.494 Einwohner (Stand von 2001) auf einer Fläche von 3,3 km². Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 14.089 Einwohnern pro km². La Boca liegt an der Einmündung des Rachuelo-Flusses in den Rio de la Plata und hat daher auch seinen Namen (Boca = spanisch für „Mündung“). Im Westen von La Boca liegt Barracas, im Norden liegen Puerto Madero und San Telmo.
La Boca entstand Ende des 19. Jahrhunderts als Viertel italienischer Einwanderer, die meist als Industriearbeiter tätig waren. Viele der ersten Einwohner stammten aus der italienischen Hafenstadt Genua. Heute ist La Boca populär bei den Touristen, auch wegen seiner originellen Häuser. Sie wurden aus dem Blech abgewrackter Schiffe gebaut und mit Schifflack bunt bemalt. Viele Künstler preisen ihre Werke auf den Gehsteigen der Straße El Caminito (Der kleine Weg) an. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/La_Boca)      

Wir starten bei  loc: (-34.639388, -58.361852) auf der El Caminito und sehen gleich eine Bar mit einem sehr künstlerisch gestalteten Namensschild. Die Bar heißt „ La Perla de ....“! Gesucht wird vom fehlenden Wort der dritte Buchstabe! = A    

Nicht weit von unserem Standort entfernt findet Ihr das Geburts- und Sterbedatum von General Martín (Steinrelief). Nutzt die vorhandenen Daten um sein Alter zu ermitteln. = B
   

Geht nun in Richtung von Papst Franziskus. Das Gebäude mit seinem Balkon lasst Ihr einfach mal rechts liegen. Vorbei an farbenfrohen Hausfassaden begegnet Euch ein weiterer „Franziskus“. Er steht mit einem Fußballer vor „Regional Tango“. Vor ihm ist ein Hutständer. Wie viele Hüte sind dort ausgestellt? (Bitte nur die von der Vorderseite des Ständers zählen.) = C
   

Ist Euch aufgefallen, wie teuer bei „Parrilla Don Quijote“ ein Asado de Tira ist? = D    

Weiter auf der Magallanes (Street View zeigt jedoch noch immer die Caminito an). Oberhalb der Bar „La Vieja Rotiseria“ mit ihrem bunten Anstrich und all den Flaggen seht Ihr einige Figuren auf den Balkonen. Wie viele sind es auf all den Balkonen entlang der Hauswand, die in verschiedenen Farben gestrichen wurde? = E 
   

Hinter dem dritten „Franziskus“ gelangen wir an eine Kreuzung, hier geht es leider nicht weiter. Wir beamen uns daher an diesen Ort:  

loc: (-34.639309, -58.363674)  

(Diese Zeile komplett rechts oben in das Feld neben „Karte dort zentrieren“ kopieren und auf eben diesen Button klicken.)  

Wir befinden uns nun auf der Gral Gregorio Aráoz de Lamadrid, einer weiteren bunten Straße des Künstler- und Arbeiterviertels.  

Seht Ihr neben Euch das Taxi mit der schwarz-goldenen Lackierung? Findet die dreistellige Nummer im Kreis und ermittelt aus der Zahl die absolute Quersumme. = F
   

Weiter geht es in Richtung des bunten Gebäudes mit dem Balkon (Ost). Auf ihm stehen drei Figuren. Ihr geht nun ein gutes Stück die Straße entlang, bei „Caminito Regalos“ stehen Pferde auf dem Bürgersteig. Wie viele sind es? = G
   

1882 löste sich La Boca nach einem langen Generalstreik von Argentinien los und die Rebellen hissten die genuesische Flagge, die aber sofort vom damaligen argentinischen Präsidenten Julio Argentino Roca wieder heruntergeholt wurde. (Quelle: Wiki)    

Vor der nächsten Kreuzung, bei „Republica De La Boca“, spielen Kinder Fußball. Wie viele Kinder seht Ihr in dem eingezäunten Gelände (mögliche Zuschauer nicht mitgezählt.)? = H
   

Wir biegen nach links in die „Dr del Valle Iberlucea“ ein. Das „El rincón de Lucia“ lassen wir rechts liegen. Auf dem Bürgersteig entdecken wir einen „Kopf“ bzw. eine Büste auf einem Podest. Welche Grundform hat der untere Teil des Podestes. (Nehmt den Anfangsbuchstaben.) = I    

Ein kleines Stück weiter ist auf der rechten Seite ein Hinweisschild zu sehen, es wird auf eine Videoüberwachung hingewiesen. Darüber ist ein weiteres Schild mit einem Buchstaben. Welcher ist dort zu sehen? = J
   

Geht nun weiter bis zur nächsten Straßenkreuzung. Seht Ihr die Fleischerei (Carniceria)? Wie heißt Sie? (Notiert den ganzen Namen.) = K
   

Bleibt weiter auf der „Dr del Valle Iberlucea“ und geht über die Kreuzung Richtung Norden. An einer Graffitiwand seht Ihr „Es de....“! Nehmt das komplette fehlende Wort als Antwort. = L
   

Unsere Tour durch das „Paris des Südens“ führt uns jetzt noch zu „La Bombonera“ (= Die Pralinenschachtel). La Bombonera heißt offiziell „Estadio Alberto Jacinto Armando“ und ist ein Fußballstadion in La Boca. Vom Erstliga-Club „Boca Juniors“ ist es das Heimatstation.    

Geht über die Kreuzung weiter Richtung Norden. Ihr könnt das Stadion bereits sehen. Es ist das große gelb-blaue Bauwerk auf der linken Seite. Geht zu ihm, folgt der „Dr del Valle Iberlucea“ so weit, bis Ihr das Stadion an Eurer linken Seite habt. Zwischen Puerta 8 und 9 seht Ihr dunkle Sterne mit Gesichtsrelief. Wie viele sind es? = M
   

Kurz vor Abschluss der Tour werfen wir noch einen Blick ins Innere des Stadions:  

loc: (-34.635831, -58.365009)  

(Diese Zeile komplett rechts oben in das Feld neben „Karte dort zentrieren“ kopieren und auf eben diesen Button klicken.)    

Rechts und links neben der „kleinen“ Tribüne und den darüber liegenden VIP-Kabinen wird für ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk geworben. Wie lautet der erste Buchstabe? = N
   

Schaut Euch im Stadion um. Unter dem Schriftzug „*BOCA*“ findet Ihr die Nummer der Tribüne bzw. des Blocks. Wie lautet sie? = O
   

Geht nun Richtung VIP-Tribüne. Auf einem Schild findet Ihr zwischen den Worten „BOCA“ und „Citroen“ einen kurzen Satz. Wie lautet das letzte Wort? = P
   

Unser Streifzug durch´s Viertel ist hier nun beendet! Ich hoffe, es hat Euch ein wenig Spaß gemacht, Ihr habt eine Menge von La Boca entdeckt und soweit auch alle Antworten auf die Fragen, hoffentlich ohne Probleme, finden können.

Der Code für den Badge: ABCDEFGHIJKLMNOP
 

Die Eingabe (Ziffern und Buchstaben) erfolgt ohne Leerschritte und in Großbuchstaben.

Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 92%
Aufrufe: 3123
Gefunden: 16
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 12

Letzte 5 Fazits:

Emma sagt: Cooles Teil, da muss man ganz schön aufpassen, um nichts zu übersehen. Hat mir gut gefallen. Schön lang, schön bunt und gut zu lösen. Danke!
DieWildensteiner sagt: Ein wirklich forderndes Rätsel. Die Zeitangabe darf korrigiert werden. Ich habe beispielsweise 60 Minuten benötigt. Doch es hat Spaß gemacht, die Straßen zu durchwandern (und sich auch mal zu verirren). Zum Stadion kommt man allerdings, so meine ich, aber nur, wenn man nach Norden statt nach Süden läuft. Vielleicht habe ich da aber auch etwas falsch interpretiert. Die Quest ist empfehlenswert, vielen Dank für die Ausarbeitung!
Haleda sagt:
Pauli sagt:
tomlom sagt: Interessant aber auch wegen der Länge ganz schön schwierig, da braucht man mehrere Sitzungen
Cachehunter sagt: Eine sehr schöne Quest mit einer interessanten Wegführung durch einen bunten, quirligen und lebensfrohen Stadtteil von Buenos Aires, sowie das Stadion der "Boca Juniors". Man muss schon sehr genau Hinsehen und Lesen, dann sind die Aufgaben auch alle gut zu Lösen. ;-) Danke für das schöne Quest und fürs Herführen und Zeigen. :-)
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus