Heimlich, still und leise bei Heise

Stelle deine detektivischen Fähigkeiten unter Beweis, indem du heimlich das Umfeld vom Heise Zeitschriften Verlag in Hannover unter die Lupe nimmst. Dabei löst du kleine Rätsel zur Computertechnik. | Share:

Placer Land Dauer Schwierigkeit Klicks (Aufrufe) Gefunden
FredFeuerstein
Deutschland 20 min herausfordernd 2812 50

Deine aktuelle Position lautet: "loc: 52.3866800,9.8107640"
Hinweis: Ist der Kasten mit der Streetviewansicht grau, ziehe unten die orange Pegman Figur auf die Karte. | Hilfe zur Steuerung

Um ganz unauffällig zu agieren, bist du diesmal mit dem Taxi angereist und hast den Fahrer gebeten, ganz am Ende der Sackgasse zu halten.

Wirf noch einen letzten Blick auf das Taxi. Du entdeckst den Nachnamen eines ehemaligen Bundespräsidenten und ganz rechts eine vierstellige Zahl. Wandle diese Zahl ins Binärsystem um und zähle die Einsen. Notiere die Anzahl (jetzt wieder im Dezimalsystem) als ersten Teil des Lösungscodes. (Hilfe: http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/Zahlensysteme.htm)

Drehe dich nun um und schaue dir das Bürogebäude an. Keiner zu sehen, das ist gut. So kannst du auf deinem Handy schnell mal nachsehen, was du so über das Ding in Erfahrung bringen kannst. „Hallo Galaxy...“. Während es lädt und lädt, zählst du noch die Stockwerke inklusive Erdgeschoss auf dieser Seite und notierst sie beim Lösungscode.

Endlich hat dein cooles Riesensmartphone etwas gefunden. „Am 19. Juni 1949 gründete der Verlagskaufmann Heinz Heise den nach ihm benannten Verlag in Hannover.“ Du überfliegst den Rest und denkst: Heute hat man zwar viele Infos, doch eigentlich schon keine Lust mehr das alles zu lesen, geschweige denn sich alles zu merken. Wozu auch? Steht ja schließlich alles im Internet.

Du hast ein besonderes Faible für Zahlen. Und kannst trotz der Sprüche von eben nicht anders und scannst den Text weiter nach Zahlen... Telefonbücher … 1877 Gründung von Elrad – Magazin für Elektronik und technische Rechneranwendungen … hui, 1983 c’t – magazin für computertechnik. Eine meiner Lieblingszeitschriften hat dann wohl dieses Jahr (2013) einen runden Geburtstag. Du rechnest schnell mit der Rechnerapp *grins* nach und schreibst dir den runden Geburtstag auf.

Vor dir steht eben das Gebäude, in dem seit dem Umzug 2011 auch die c't getippt wird. Oh, da kommt ein Fahrradfahrer! Schnell weg jetzt.

Du lässt dein Handy in der Hosentasche verschwinden. Weil es so ein riesiges Ungetüm ist, sieht es immer etwas seltsam aus. Wenn du kurz vor der Kreuzung rechts einen im Winter sicher sehr matschigen Parkplatz siehst, wird dir klar, dass Streetview dich in die Vergangenheit gebeamt hat. Links im repräsentativen Bürokomplex der KWA10 residierte bei der Aufnahme der Bilder 2009 noch ein völlig anderes Unternehmen. Blau prangt der Schriftzug an der Gebäudeecke.

Ein kleines Rätsel dazu:
  1. Finde die Jahreszahl: „Aufgrund der schlechten Entlohnung der Beamten in der damaligen preußischen Hauptstadt Hannover gründete der Sekretariatsassistent Otto Hoffman am 29. Oktober ???? den Preußischen Beamten-Verein. Ein Jahr später wird die erste Versicherungspolice ausgestellt.“
  2. Finde den Namen der Erfindung: Im gleichen Jahr wurde am 23.8. ein Herr W. H. E. geboren. Er war an einer Erfindung beteiligt, die einen Namen hat, der lautmalerisch Geräusche (wie bei manchen Schuhen auch) wiedergibt.
  3. Notiere die Zahl der stabilen Zustände dieser Erfindung beim Lösungswort.

Jetzt ist vorerst aber genug gerätselt. Biege an der Ampelkreuzung links ab und brause durch den Gegenverkehr. Blicke kurz nach links. Wenn du zwischen den Bäumen eine Brunnenanlage siehst, notiere ein B. Wenn es eine Arche aus Holz ist, notiere ein A.

Weiter geht es. Rechts siehst du die Concordia. Bald kommt die Bushaltestelle „Medizinische Hochschule“. Dort warten zwei Frauen. Eine von ihnen hat eine Handtasche umhängen. Wenn es die größere Dame ist, notiere ein G. Wenn es die etwas kleinere und nicht ganz so blonde Dame ist, notiere ein K.

Lebensmüde bewegst du dich weiter gegen den Verkehr die Karl-Wiechert-Allee entlang. Vorbei an TUI kommst du an die Kreuzung mit der Baumschulenallee. Hier geht es recht auf der KWA weiter. Diesmal aber auf der richtigen Straßenseite.

Auf dem Grünstreifen zwischen den Fahrbahnen entdeckst du bald riesige „Displaywerbung“ mit drei bunten Personen drauf. Schau dir die Säule darunter genauer an. Es steht ein Name darauf. Der erste Buchstabe ist dabei der unterste. Finde den dezimalen ASCII-Wert für diesen Großbuchstaben und notiere ihn beim Lösungscode.

Kurz vor der nächsten Ampel zickt Streetview etwas herum. Wir wollen rechts abbiegen und unsere nächste Station an der Shelltankstelle erreichen. Wenn du mit Klicken nicht dort hin kommst, tippe über der Ansicht einfach „loc: 52.379501,9.807499“ ein und beame dich.
Stelle die Dachfarbe als RGB-Farbe dar (http://www.w3schools.com/html/html_colors.asp). Dein Bildschirm mischt Farben für dich brav additiv, doch du möchtest lieber negativ sein. Also subtrahiere vom Rot-Wert den Grün-Wert der (reinen) Dachfarbe der Tankstelle und du bekommst eine besonders runde Zahl. Notiere diese Zahl (besteht nur aus einer Ziffer).

Jetzt drehst du dich ziemlich genau nach Norden. Links ist Mazda und rechts ein Hochhaus. Gehe die Straße dazwischen entlang. Rechts kommt die Zahn-Mund-Kieferklinik und dann gleich links DEIN ZIEL. Unter dem Wort „Verlag“ steht ein Name, der abgekürzt an ein das Nummernschild einer Hansestadt erinnert. Notiere die beiden Buchstaben als Schluss des Lösungswortes und lehne dich entspannt zurück. Du bist fertig.

Tippe den gefundenen Code gleich unten ein, um dir das Badge für diese Tour zu sichern. Beachte dabei Groß- und Kleinschreibung (hier nur Großbuchstaben).

Mein Notizzettel

Scanne diesen QR-Code, um die Questbeschreibung auf deinem Smartphone oder Tablet zu lesen.




Quest bewerten Nutze die Bewertungsfunktion, um eine differenzierte Rückmeldung zu geben.


Bewertungen im Überblick:

Empfehlung: 85%
Aufrufe: 2812
Gefunden: 50
Dauer: genau wie angegeben
Story: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Landschaft: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Lösbarkeit: Landkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star RatingLandkarte 1 Star Rating
Anzahl der Bewertungen: 24

Letzte 5 Fazits:

GiSyd sagt: Schon etwas heftiger, vor allen die Sache mit der Dachfarbe. Da wollte der Funken erst nicht so richtig überspringen.
Haleda sagt:
cachkingV sagt: War schon ne ziemliche Herausforderung für mich, aber schlussendlich hats dann doch geklappt!
Wuchtel sagt: Als langjähriger Abokunde dieses Verlagshauses war es mir heute ein Vergnügen, auch mal auf diese Weise zur Besichtigung dieser "Textwerkstatt" eingeladen zu werden. Die kleinen Rätsel haben die Tour wunderbar aufgelockert und waren allesamt gut lösbar. Leider wollte ich am Ende im Übereifer dann aber zu viele der gesammelten Daten für den Code verwenden. Nach dem "Eindampfen" auf die benötigten Werte ("Jaja, ich weiß: Wer lesen kann...") wurde mir am Ende dann doch noch das Badge für diesen kleinen, aber feinen Rundgang verliehen.
Pauli sagt: Hier waren alle Punkte gut und schnell zu entdecken! Danke für die Tour!
Sockenpuppe sagt: so macht Mapcaching Spaß, suchen, forschen und Spaß haben. Danke
alle Bewertungen anzeigen


Kommentiere das Quest mit Disqus:

Wer keine Bewertung abgeben möchte, kann hier trotzdem alles sagen. Egal ob ihr das Quest gelöst oder damit Probleme habt. Bitte seid höflich.
comments powered by Disqus